Swan Lake (Lot 53)

23. Mai 2017

Letzte Nacht war es richtig warm, ich hab ohne Thermoschicht herrlich geschlafen und eine Eule gehört. Am Morgen hat Michi gemeint, es sei ein Tier ums Zelt gestrichen, ob Bär oder Moose ist unklar. Mein Schlaf lässt sich nur von einer Eule stören.
Mit einem Outdoorsy wie Michi unterwegs zu sein, macht Spass. In den letzten Tagen hat er mir verschiedene Paddelschläge beigebracht und inzwischen hatte ich auch etwas Erfahrung auf beiden Positionen gemacht. Und heute war ich richtig froh darum! Über den Skoi Lake liessen wir uns vom Rückenwind treiben, Michi beim Fischen und ich beim Looney Beobachten. Dann fuhren wir auf dem Spectacle Lake weiter, ich Hinten. Plötzlich zog der Wind mächtig an und ich war am Ruder ziemlich gefordert (daher gibts auch nicht viele Fotos heute). Es war mehr wie Segeln als Kanufahren. An einer günstigen Stelle tauschten wir die Plätze, ganz so viel Erfahrung sammelte ich in den letzten Tagen dann doch nicht, um durch das aufgezogene Unwetter zu kommen. Wir waren aber super schnell und fanden dann auch einen Camping. Zwar exponierter als alle zuvor, aber immerhin ein Unterstand in der Nähe. Mit dem Wind kämpfte ich um jede Zeltecke und Michi musste es festhalten, bis ich, trotz Sand in den Augen, ein paar Heringe drin hatte. Und schon regnete es. Blitz, Donner und den Regentropfen hörten wir vom Zelt aus zu. Morgen ist Endspurt.

Berge

Portagieren
Beim Portagieren zwischen den Seen.

Kategorien
Allgemein