Vor Mc Bride

24. Mai 2017

Womp. Ein eigenartiges Geräusch weckte uns. Es nieselte immer noch. Nach etwas abwarten erneut. Michi wagte es, den Kopf nach draussen zu strecken. Wir konnten es nicht glauben, was wir da sahen: Schnee! Es nieselte nicht, es schneite! Das Geräusch war die Schneemasse, welche vom Zelt rutschte. In der Nacht hörte Michi einige Bäume umstürtzen, der Sturm war beachtlich. Wir packten alles schnell zusammen und schon sassen wir im Kanu. Zum letzten Mal hatte ich meinen Frosch an. Einfach für alles gut, der liebe Onepiece! Ein Moose gleich neben uns am Ufer, Schwalben am Jagen und Fische, die umhersprangen, versüssten uns die letzten Paddelstunden durch den Schnee.
Schon waren wir zurück. Jetzt gab es eine Dusche, woohooow!
In Quesnel verbrachten wir den Nachmittag in der Laundry, mit Waschen und vor allem trocknen unserer Sachen.

Zelt im Schnee

Schnee

Paddeln im Schnee

Kategorien
Allgemein