Reparatur

13. Oktober 2021

Heute wurden Hugo neue Bremsbeläge montiert. Mein Nachbar vom Camping hat mir sein Mechaniker Pantxoa (baskischer Vorname) empfohlen. Angekommen, war Hugo zu hoch, so musste der Mechaniker draussen auf dem Platz auf dem Boden die Bremsen wechseln. Im Gespräch erfuhr er, dass ich Grafikerin bin und hat mich gleich gefragt, ob ich ihm bei seinem Logo nicht helfen könne. Er hätte überall gefragt und niemand könne ihm die kleine Anpassung machen. Sein Logo hat eine Kreis und der sollte mit einer Reifenspur sein. So arbeitet ich im Bus, einmal schräg auf diese Seite und dann auf die andere, und der Mechaniker draussen. Wir wurden gleichzeitig fertig und als ich die Tür öffnete und er sein Logo sah, war da eine Freude die unglaublich schön zu beobachten war. Völlig erstaunt und überglücklich hat er mir dafür noch das Öl und den Reifendruck kontrolliert (ich gebs ja zu, das ist wirklich nicht meine Stärke, auch wenn ich rund um Autos aufgewachsen bin). Beschenkt mit einer Flasche Wein, einem fast neuen Hugo und einem unendlichen Lachen auf dem Gesicht, machte ich die erste Etappe ins Landesinnere.

Kategorien
Hugo