Litldalen

2. Januar 2022

Kurz vor Sunndalsora geht ein kleines Tal weg. Fährt man diese, heute komplett vereiste, Strasse ganz ans Ende, kommt man zu einem unbewohnten Talkessel. Zu Fuss spazierten wir bis zum Dalavatnet, dem See umgeben von Bergen. Fantastisch, halb zu gefroren. Im Sommer muss es hier ein ziemlicher Ansturm sein, führt hier eine Strasse dem Tal entlang und durch ein Tunnel ins Eiksdal (wo wir im Dezember mal waren). Die Ruhe jetzt ist wunderschön.

Kategorien
Hugo