Loch

Hugo verliert vollgetankt seit einiger Zeit Diesel, weshalb ich heute zum Mech konnte und mein Büro kurzerhand ausgelagert habe. Von unten ist Hugo noch eindrucksvoller, irgendwie habe ich ihn etwas verrostet erwartet, doch er glänzt fast.
Irgendwann fragt mit der Mech, ob ich den Bus kürzlich im Sand/Kies versenkt hätte. Er rätsle über die kleinen Steine auf dem Tank. erst nach längerem Überlegen kamen mir die verschiedenen Schnee-Eskapaden in Sinn. Das ist wohl Splitt, der seit Norwegen mitgefahren ist.

Zurück zur Übersicht