Malyovitsa

Nach dem wir hier bereits einmal gewandert waren, sahen wir das Skigebiet nun mit Schnee – sogar mit etwas Powder! Der Schnee war extraklasse! Flockig, leicht und teils doch richtig schön tief. Die Sonne verlor zwar den Kampf gegen die Wolken, dadurch gabs tagsüber jedoch noch einmal ein paar Zentimeter. Es war ein fantastischer Tag in dem kleinen Skigebiet. Es gibt zwei längere Teller-Schlepplifte und zwei für Anfänger. Perfekt! Die Atmosphäre war entspannt und in der Beiz direkt neben dem Skilift servierten sie uns stolz hausgemachte Pommes Frites und Tee, fantastisch!


Wie toll sind denn diese old-school Schilder?!

Zurück zur Übersicht