Kanzlei Aeschbacher

Corporate Design

Die junge und dynamische Art der neu gegründeten Kanzlei Aeschbacher widerspiegelt sich im Corporate Design mit der blauen Fläche und der Typografie. Das Hauptinstrument einer Kanzlei ist die Kommunikation. Briefpapier und Visitenkarten bilden die Basis, ergänzt mit einer bedruckbaren Etikette für den Versand aller Formate. Für eine stringente visuelle Kommunikation wurden Word-Vorlagen für Elemente wie ein Plädoyer, diverse Briefvorlagen oder Ordnerrückenbeschriftung erarbeitet. Das Erscheinungsbild unterstützt die Orientierung mit der Haus- und Bürobeschriftung. Die Website rundete das Erscheinungsbild ab. Die Dynamik wurde hier mit bewegten Ebenen wieder aufgegriffen.

Zurück